27.08.2018 - Wir alle sind Meenzer!

Mitglieder im Verein Pusteblume e.V. machen mit bei der Aktion "Meenzer helfe Meenzer"

Treiben 1

Die Kühlschränke waren bereits am Vortag gefüllt worden, als am 25.08.2018 eine Schar von Mitgliedern des Vereins Spielplatz Pusteblume e.V. aus Mainz-Finthen die Küchenräume der Pfarrer-Landvogt-Hilfe auf der Zitadelle belagerten.Ziel des Tages war, für bedürftige Mainzer zu kochen. Karl-Theodor Gerster von der Pfarrer-Landvogt-Hilfe wies die Truppe in die sehr gut ausgestattete Küche ein, wo sofort ein emsiges Treiben begann.....

Wie sollte es anders sein – die Idee entstand während einer Fastnachtssitzung der Eulenspiegel in Mainz-Mombach. Hier trat unter anderem Oliver Mager auf, der am Ende der Darbietung von seiner 2017 ins Leben gerufenen Aktion „Meenzer helfe Meenzer“ erzählte und hierfür um Kochpaten warb. Idee dieser Aktion ist es, dass die Paten Finanzierung und Arbeitskraft zur Verfügung stellen, um für einen Tag die Obdachlosen und Bedürftigen in der Teestube der Pfarrer-Landvogt-Hilfe zu bekochen und zu bewirten. Für die im Publikum sitzenden Mitglieder des Vereins war ganz schnell klar, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Es folgte die Kontaktaufnahme zu Oliver Mager, die Terminkoordination, ein kurzes Planungstreffen, der gemeinsame Einkauf und schon konnte es losgehen! 

MhM 22

MhM 21

MhM 23PHOTO 2018 08 25 15 44 32 2

Ab 17.00 Uhr öffneten sich die Pforten und dank der Hilfe von zwei jungen Ehrenamtlichen, Tristan und André, ging die Essensausgabe an unsere ca. 60 Gäste reibungslos über die Bühne. Es gab Geschnetzeltes mit Reis und Spätzle, Salat und Nachtisch. 

Alle hatten eine Menge Spaß und noch dazu gab es viel Lob und Dankbarkeit für das gelungene Essen. Die Mitglieder des Vereins Spielplatz Pusteblume e.V. haben umgehend beschlossen, diese Patenschaft aufrecht zu erhalten, denn es ist eine tolle Sache für alle Beteiligten! Schon im Frühjahr 2019 ist die nächste Aktion geplant.Gruppenfoto

Weitere Informationen zum Verein und zur Aktion „Meenzer helfe Meenzer“ findet man unter:

Logo Meenzer helfe Meenzer

 

 

 

 

https://www.meenzer-helfe-meenzer.de/


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok